1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Mann fährt seit 25 Jahren ohne Führerschein

Polizeireport Altomünster

10.04.2019

Mann fährt seit 25 Jahren ohne Führerschein

Die Polizei hat in Altomünster einen 53-Jährigen ohne Führerschein erwischt.
Bild: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Bei einer Kontrolle erwischt die Polizei in Altomünster einen 53-jährigen Mann, der seit 1994 keine Führerschein mehr hat. Warum er ihn damals hergeben musste

Lange ist es gut gegangen, nun allerdings ist ein 53-Jähriger aus dem Raum Erdweg aufgeflogen: Er hat keinen Führerschein. Und zwar schon lange nicht mehr. Die Dachauer Polizei kontrollierte den 53-Jährigen am Dienstag in der Altomünsterer Bahnhofstraße. Dabei stellten die Beamten laut Pressemitteilung fest, dass der Mann seit 1994 keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Sie war dem damals 28-Jährigen nach einer Trunkenheitsfahrt entzogen worden. Eine neue Fahrerlaubnis hat er nie beantragt. Jetzt erwartet den 53-Jährigen, der 25 Jahre ohne Führerschein am Steuer saß. ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (AN)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren