Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Mann fährt seit 25 Jahren ohne Führerschein

Polizeireport Altomünster

10.04.2019

Mann fährt seit 25 Jahren ohne Führerschein

Die Polizei hat in Altomünster einen 53-Jährigen ohne Führerschein erwischt.
Bild: Thorsten Jordan (Symbolbild)

Bei einer Kontrolle erwischt die Polizei in Altomünster einen 53-jährigen Mann, der seit 1994 keine Führerschein mehr hat. Warum er ihn damals hergeben musste

Lange ist es gut gegangen, nun allerdings ist ein 53-Jähriger aus dem Raum Erdweg aufgeflogen: Er hat keinen Führerschein. Und zwar schon lange nicht mehr. Die Dachauer Polizei kontrollierte den 53-Jährigen am Dienstag in der Altomünsterer Bahnhofstraße. Dabei stellten die Beamten laut Pressemitteilung fest, dass der Mann seit 1994 keine Fahrerlaubnis mehr besitzt. Sie war dem damals 28-Jährigen nach einer Trunkenheitsfahrt entzogen worden. Eine neue Fahrerlaubnis hat er nie beantragt. Jetzt erwartet den 53-Jährigen, der 25 Jahre ohne Führerschein am Steuer saß. ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren