1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Motorclub feiert mit Rock und vielen Gästen

Jubiläum

19.07.2018

Motorclub feiert mit Rock und vielen Gästen

Die Gründungsmitglieder des MSC Kühbach sind auch heute noch im Verein: (von links) Pat Jungbauer, Ritsch Aidelsburger, Hans Strixner, Steff Pischl, Hartl Mehner, Hermann Mayr, Charly Schiele, „Hoferl“ Georg Endres, Fredl Enderle, Luk Weißenburger, Günter Rankl, Rudi Sündermann und Vorsitzender Manfred Nießl. Es fehlt: Martin Rankl.
Bild: Melanie Nießl

Der 40. Geburtstag wird zu einer gelungenen Party mit 500 Gästen im Kühbacher Biergarten mit Livemusik. Die Gründungsmitlieder halten dem Verein bis heute die Treue

Nach langer Planung und Vorbereitung feierte der Kühbacher Motorradclub sein 40-jähriges Bestehen. Gut 500 Besucher genossen am Samstag Livemusik bei tollem Wetter.

Schon länger stand bei dem Kühbacher Motorradclub fest: Der 40. Geburtstag muss gefeiert werden. Der passende Ort für eine große, öffentliche Feier war schnell gefunden. Denn der Kühbacher Schlossbiergarten bietet genug Platz und Sitzmöglichkeiten. Die beiden MSCler Sebastian Mehner und Bernhard Glas machten das Fest gemeinsam mit den restlichen Mitgliedern und Vorsitzendem Manfred Nießl möglich. Sie planten und organisierten den kompletten Ablauf.

Ab 16 Uhr konnten die Besucher mit den MSClern feiern. Für die richtige Stimmung sorgte die Band Skile aus Friedberg, die dem frühen Abend ein rockiges Umfeld verschaffte. Immer mehr Besucher trudelten im Laufe des Abends ein, der Biergarten füllte sich schnell. Der Wirt sorgte mit seinem Team für Essen und Getränke. Auch einige Gäste aus Österreich besuchten das Fest.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Denn der Höhepunkt des Abends war die Band First Coming, die extra aus Österreich angereist war. Vor dem Auftritt begrüßte Vorsitzender Manfred Nießl die Gäste und bedankte sich bei den 13 Gründungsmitgliedern, die auch heute noch Mitglieder sind. Nießl blickte auch zurück: „Der MSC ist vor 40 Jahren aus einer kleinen Gruppe Kerlen entstanden, die gemeinsam mit dem Motorrad unterwegs sein wollten. Ende der 90er kam es durch Neuanwerbungen und Ausfahrten wieder zu einem regen Vereinsleben.“ Nießl ist seit 2012 Vereinschef und eine seiner ersten Aufgaben war es, ein neues Vereinslokal zu finden. „Mittlerweile sind bei den Versammlungen bis zu 30 Biker.“ Deshalb habe sich der Verein für den Gasthof Wagner im Aichacher Ortsteil Untergriesbach entschieden. Heute hat der Klub 68 Mitglieder.

Im Anschluss wurden die Gründungsmitglieder geehrt und bekamen als Dankeschön eine Gürtelschnalle mit dem MSC-Logo. Auch als die Band nach Mitternacht aufhörte zu spielen, war das für viele Besucher kein Grund zu gehen. Der MSC bot eine eigene Bar an, die bis spät nachts gut besucht war. Nießl freute sich über eine gelungene Party für Jung und Alt. (meln)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Dasing%20Braun(1).tif
Verwaltungsgemeinschaft Dasing

Gutes Klima, gute Arbeit über Jahrzehnte

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket