Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Motorrad gestohlen und Überwachungskameras besprüht

Einbruch in Kühbach

24.01.2019

Motorrad gestohlen und Überwachungskameras besprüht

Mindestens drei Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch gegen 22.45 Uhr in das Gelände eines Kfz-Handels in Kühbach in der Dieselstraße eingedrungen.  (Symbolfoto)
Bild: Alexander Kaya

In der Nacht auf Mittwoch sind Unbekannte in eine Werkstatt eingebrochen. Um nicht erkannt zu werden, haben die Täter die Außenkameras mit Farbe besprüht.

Mindestens drei Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch gegen 22.45 Uhr in das Gelände eines Kfz-Handels in Kühbach in der Dieselstraße eingedrungen.

Aus dem Werkstattgebäude entwendeten die Unbekannten bis ca. 23:45 h 20 Lkw-Reifen, 24 Pkw-Reifensätze samt Felgen sowie hochwertiges Werkzeug. Außerdem fehlt ein rotes Motorrad der Marke BMW mit einem Aichacher Kennzeichen. Der Gesamtwert des Diebsgutes beträgt laut Polizei rund 35 000 Euro. Anschließend besprühten die Täter die Objektive der beiden Außenkameras mit Farbe und setzten diese so außer Funktion.

Für den Abtransport haben die Täter mehrere wohl mehrere Transporter oder einen größeren Laster benutzt . Hinweise nimmt die Polizei Aichach unter Telefon 08251/8989-0 an. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren