Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Motorradfahrer „übersieht“ Ort

20.04.2011

Motorradfahrer „übersieht“ Ort

Unfall: 20-Jähriger schwer verletzt

Aichach-Walchshofen Deutlich zu schnell war laut Polizei ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Eurasburg, der sich bei einem Unfall am Freitagabend schwer verletzte. Der junge Mann hatte offenbar den Aichacher Stadtteil Walchshofen „übersehen“, so die Polizei in ihrem Bericht. Am Ende einer langen Geraden auf der Kreisstraße war der Motorradfahrer aus Richtung Radersdorf in der Rechtkurve nach links von der Straße abgekommen. Er überquerte 55 Meter Wiese, eine Vorfahrtsstraße, eine Streukiste sowie eine Verkehrsinsel. Dann prallten Fahrer und Motorrad gegen eine Betonwand. Während der Fahrer schwerverletzt mit Frakturen und Gehirnerschütterung auf dem Gehweg liegen blieb, schleuderte die Maschine noch weitere 25 Meter auf die Gegenfahrbahn. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 12000 Euro. (cli)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren