1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Nach Raubüberfall auf Post: Verdächtige in Haft

Dachau

16.05.2018

Nach Raubüberfall auf Post: Verdächtige in Haft

Die Polizei hat nach dem Raubüberfall auf eine Postfiliale in Dachau zwei Verdächtige festgenommen.
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Nach einem Raubüberfall auf eine Postfiliale in Dachau hat die Polizei am Dienstag wie gestern bereits berichtet zwei Tatverdächtige festgenommen

Nach einem Raubüberfall auf eine Postfiliale in Dachau hat die Polizei am Dienstag wie gestern bereits berichtet zwei Tatverdächtige festgenommen. Am Nachmittag hatten zwei maskierte junge Männer mit einer Pistole bewaffnete Täter gegen 14.30 Uhr die Postfiliale betreten, den Inhaber, eine Angestellte und eine Kundin mit der Waffe bedroht und Geld gefordert. Mit rund 2000 Euro Beute, verpackt in eine weiße Plastiktüte, waren sie geflüchtet. Bei der Fahndung hat die Polizei zwei Tatverdächtige – einen 15-Jährigen und einen 17-Jährigen festgenommen. Die Beute und die Tatwaffe, eine Schreckschusspistole, wurden sichergestellt. Die beiden Tatverdächtigen wurden gestern auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Gegen beide wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Polizei_Symbolbild_10.jpg
Polizeireport

Mann fährt Schlangenlinien in Schrobenhausen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden