Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Obergriesbach: Obergriesbacher fordert: Dorfweiher muss in gemeindliche Hand

Obergriesbach
16.04.2019

Obergriesbacher fordert: Dorfweiher muss in gemeindliche Hand

Der Obergriesbacher Dorfweiher – hier ein Archivbild von Mitte März – bewegt weiter die Gemüter in Obergriesbach.
Foto: Archivfoto: Erich Echter

Plus Nach den „Amphibienschützern von Obergriesbach“ kämpft auch Martin Treder dafür, dass sich am Dorfweiher etwas ändert. Was Landratsamt und Feuerwehr dazu sagen.

Mehr Wasser wünscht sich der Martin Treder aus Obergriesbach im Weiher, der sich zwischen Annastraße und der Straße Am Weiher in Obergriesbach befindet. Das tun auch die „Amphibienschützer von Obergriesbach“, in deren Namen unlängst Gustav Herzog Unterschriften sammelte. Herzogs Wunsch: „Der Teich muss in gemeindliche Hand kommen.“ Das wünscht sich auch Martin Treder. Doch er führt andere Gründe als den Amphibienschutz für seinen Wunsch an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.