13.09.2018

Old Surehand kommt

Peter Görlach verabschiedet sich als Spielleiter. <b>Archivfoto: Peter Stöbich</b>

Western-City beschäftigt Zukunft

Dasing Eine positive Bilanz ziehen die Macher der Karl-May-Festspiele in der Dasinger Western-City, nachdem am vergangenen Wochenende die diesjährige Saison zu Ende gegangen ist. Organisator Volker Waschk äußert sich zufrieden mit der Resonanz und dem Zuspruch der Zuschauer. Insgesamt 20 Vorstellungen haben die Akteure hinter sich gebracht. Die besonders heißen Sommertemperaturen waren dabei eine ungewöhnliche Herausforderung für das Team. Fest steht schon heute: Auch im nächsten Jahr wird es wieder Karl-May-Festspiele geben. Dann wird „Old Surehand“ seine Akzente in der Festspielarena setzen.

Ansonsten sind weiter Zukunftsfragen für die Western-City offen. Damit auf dem Gelände der im Sommer vergangenen Jahres abgebrannten Kulissen wieder etwas gebaut werden darf, muss der Dasinger Gemeinderat mit einem Bebauungsplan die rechtlichen Voraussetzungen schaffen. Konkrete Pläne für den Wiederaufbau gibt es noch nicht. Es steht aber fest für die Menschen in der Western-City: „Unser Bestreben ist es, das Lebenswerk von Fred Rai weiterzuführen.“ (AN) "Kommentar und Seite 2

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren