Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Parteien: Warum die Pfaffenhofener Fußgängerzone floriert

Parteien
24.11.2016

Warum die Pfaffenhofener Fußgängerzone floriert

Eine Infofahrt hat die Aichacher SPD nach Pfaffenhofen unternommen. In der Fußgängerzone: (von links) Kristina Kolb-Djoka, Rita Rösele, Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker, Aichachs Bürgermeister Klaus Habermann, Karl-Heinz und Ursula Schindler sowie Walter Jöckel.
Foto: Wolfgang Holzhauser

Aichacher SPD-Delegation unternimmt Infofahrt in Nachbarstadt. Jusos fordern ein Parkhaus für Aichach

Damit Städte lebendig bleiben, müssen sie mit der Zeit gehen. Eine Delegation der SPD Aichach besuchte Pfaffenhofen an der Ilm. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, informierten sich Bürgermeister Klaus Habermann, Stadträte und Vorstandsmitglieder über Fortschritte und Probleme der oberbayerischen Stadt, die vielen als Vorbild für Stadtentwicklung gelte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.