1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Per Klick durch die digitale Innenstadt

24.08.2017

Per Klick durch die digitale Innenstadt

Infos zu Geschäften, Kneipen und Parken in Schrobenhausen

Die Schrobenhausener können bald nicht nur durch eine neu gestaltete Innenstadt flanieren. Noch vor dem Weihnachtsgeschäft soll die digitale Innenstadt SOB-City.de online gehen. Initiiert wird das Projekt vom Stadtmarketing Schrobenhausen (SMS). SOB-City.de bildet Schrobenhausen mit seinen Angeboten ab, mit einem Klick geht es hier in die digitale Innenstadt. Die Besucher können zwischen „Shopping“, „Ausgehen und Erleben“, „Schönheit und Gesundheit“, „Dienstleistungen“ und „Stadtverwaltung“ wählen, um sich über ihr gewünschtes Ziel zu informieren. Das Portal verrät, welche Geschäfte es in Schrobenhausen gibt, wann sie geöffnet sind, welche Aktionen und Rabatte es gerade gibt und welche Restaurants einen Mittagstisch anbieten. Auch Partylocations, Bars und Kneipen mit Happy Hour sind zusammengefasst.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Vorbild für Schrobenhausens digitalen Auftritt ist die Seite „inosna“ mit dem Anbieter Thomax aus Osnabrück. Thomas von Wulfen, Max Gnech und Projektleiterin Christine Henschen haben das Projekt präsentiert. Das Stadtmarketing Schrobenhausen-Team Barbara Rührmair und Nina Heinrich war wie der Vorstand sofort Feuer und Flamme. Nun geht das SMS-Team in die heiße Phase, um das Konzept von Thomax so schnell wie möglich umzusetzen – schon zum Weihnachtsgeschäft soll Schrobenhausens Innenstadt für jeden in digitaler Form zur Verfügung stehen.

Für die Geschäfte bedeutet das keinerlei Aufwand. Jedes Geschäft in Schrobenhausen wird vom Stadtmarketing kostenlos fotografiert und mit den wichtigsten Angaben wie Öffnungszeiten und Kontaktdaten auf die Plattform gestellt, auf der sich die Besucher informieren können. Die Geschäfte haben zudem die Möglichkeit, Werbebanner und Aktionen für einen kleinen Aufpreis zu schalten. Ein Angebot, das es bisher weder für die Ladeninhaber noch für die Kunden gab.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nun haben die Schrobenhausener Ladenbesitzer die Möglichkeit zu zeigen, was die Innenstadt offline zu bieten hat. Mit SOB-City.de soll in Zukunft auch das Parken in Schrobenhausen vereinfacht werden: Auf der Seite finden Besucher eine Übersicht aller Parkmöglichkeiten mit Parkzeiten und Kosten. Außerdem wird es einen Überblick über die Stände am Schrobenhausener Wochenmarkt geben sowie Job-Angebote und die wichtigsten Events wie der Stadtlauf, Schrobenhausens Kneipenfestival, die Kochshow „Biss um Biss“ oder der Christkindlmarkt.

Wer sich über das Projekt informieren möchte, kann sich unter Telefon 08252/8814494 beim Stadtmarketing Schrobenhausen bei Barbara Rührmair und Nina Heinrich oder per E-Mail an info@stadtmarkering-sob.de melden. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren