Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Petersdorf: Sprinter-Fahrer übersieht Auto: Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Petersdorf
01.09.2021

Sprinter-Fahrer übersieht Auto: Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Drei Fahrzeuge waren am Dienstagnachmittag in einen Unfall auf der Staatsstraße 2035 bei Petersdorf verwickelt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Beim Abbiegen übersieht ein 63-jähriger Verkaufsfahrer bei Petersdorf ein Auto. Das prallt nach dem Zusammenstoß gegen einen weiteren Wagen.

Drei Fahrzeuge sind in einen Unfall verwickelt worden, den ein 63-jähriger Sprinter-Fahrer am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2035 bei Petersdorf verursachte. Zwei Beteiligte erlitten leichte Verletzungen.

Der Sprinter-Fahrer will in Richtung Baar abbiegen

Wie die Polizei mitteilt, war der 63-jährige Verkaufsfahrer mit seinem Mercedes Springer gegen 15.30 Uhr auf der Staatsstraße 2035 von Petersdorf in Richtung Gundelsdorf unterwegs. An der Einmündung der Staatsstraße 2047 wollte er nach links in Richtung Baar abbiegen. Er übersah dabei aber den entgegenkommenden Wagen einer 56-Jährigen. Durch den Aufprall schleuderte deren Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen den Wagen eines 68-Jährigen.

Bei dem Unfall auf der Staatsstraße bei Petersdorf entsteht hoher Schaden

Der 63-Jährige und die 56-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt knapp 30.000 Euro. (jca)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.