Newsticker
Bund und Länder: Verkauf von Böllern und Feuerwerk an Silvester verboten
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Pöttmes-Echsheim: Betriebsunfall in Echsheim: 46-jähriger Landwirt schwer verletzt

Pöttmes-Echsheim
21.11.2021

Betriebsunfall in Echsheim: 46-jähriger Landwirt schwer verletzt

Ein 46-jähriger Landwirt wurde bei einem Betriebsufall im Pöttmeser Ortsteil Echsheim schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Pöttmeser Ortsteil Echsheim kam es am Samstag zu einem Betriebsunfall. Laut Polizei stürzte ein Landwirt von einer Leiter. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Ein Landwirt ist am Samstagnachmittag bei einem Betriebsunfall im Pöttmeser Ortsteil Echsheim schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der 46-Jährige seinen Mähdrescher mit einem Hochdruckreiniger säubern. Gegen 15.15 Uhr stürzte er ohne Fremdbeteiligung von der Leiter zur Fahrerkabine circa zwei Meter tief auf den Betonboden.

Rettungshubschrauber fliegt verletzten Landwirt von Echsheim in Uniklinik

Hierbei zog er sich eine Wirbelverletzung zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag besteht nach aktuellem Kenntnisstand keine Lebensgefahr. (nsi)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.