Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pöttmes: Umweltprüfung für umstrittenen Kiesabbau im Ebenrieder Forst

Pöttmes
04.10.2021

Umweltprüfung für umstrittenen Kiesabbau im Ebenrieder Forst

Eine Neuburger Firma möchte im Ebenrieder Forst Kies abbauen. Das Landratsamt führt dazu eine Umweltverträglichkeitsprüfung durch.
2 Bilder
Eine Neuburger Firma möchte im Ebenrieder Forst Kies abbauen. Das Landratsamt führt dazu eine Umweltverträglichkeitsprüfung durch.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Plus Die Marktgemeinde Pöttmes hat das Projekt Kiesabbau bereits 2017 abgelehnt, zuständig ist aber das Landratsamt. Und das plant jetzt eine Umweltprüfung.

Bereits vor viereinhalb Jahren war der vom Neuburger Tiefbau-Unternehmen Schulz geplante Abbau von Kies im Ebenrieder Forst ein Thema in Pöttmes. Die Erweiterung einer bestehenden Grube soll rund 4,5 Hektar groß werden und liegt etwa 1,6 Kilometer südwestlich der Marktgemeinde im Wald. Der Marktgemeinderat lehnte damals ab, zuständig für die Genehmigung ist allerdings das Bauamt am Landratsamt in Aichach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.