Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pöttmes: Wie geht es mit der Berufsorientierung an der Pöttmeser Mittelschule weiter?

Pöttmes
24.11.2020

Wie geht es mit der Berufsorientierung an der Pöttmeser Mittelschule weiter?

Die Berufsorientierung an der Pöttmeser Grund- und Mittelschule (hier von der Nord-West-Seite zu sehen) war ein Thema der Sitzung des Pöttmeser Marktgemeinderats.
Foto: Vicky Jeanty

Plus Die Zukunft der Berufsorientierung an der Mittelschule Pöttmes war Thema im Marktgemeinderat. Ebenso wie die Digitalisierung der Schule in der Corona-Pandemie.

Welcher Beruf ist der richtige für mich? Wie schreibe ich eine Bewerbung? Welche sozialen Kompetenzen muss ich für den Arbeitsalltag mitbringen? Das und mehr wird Jugendlichen an der Pöttmeser Mittelschule im Rahmen der Berufsorientierung vermittelt. Seit 2014/2015 findet sie unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) statt. Die Arbeitsagentur trug die Hälfte der Kosten, doch sie beteiligt sich künftig nicht mehr. Daher war offen, wie es mit dem Projekt weitergeht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren