Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pöttmeser sind neues Kinderprinzenpaar

Fasching

07.11.2017

Pöttmeser sind neues Kinderprinzenpaar

Veronika Krammer und Maximilian Huber aus Pöttmes sind das neue Kinderprinzenpaar der Schromlachia in Schrobenhausen.
Bild: Gerlinde Drexler

Schromlachia Schrobenhausen kürt Veronika Krammer und Maximilian Huber

Das Kinderprinzenpaar der Schrobenhausener Faschingsgesellschaft Schromlachia kommt aus Pöttmes. Die Namen der Tollitäten, die den Verein durch die bevorstehende Faschingssaison führen, sind immer ein großes Geheimnis. Am Sonntagnachmittag wurde es auf der Bühne vor dem Rathaus in Schrobenhausen gelüftet: Prinz Maximilian I. und Prinzessin Veronika I. werden die Kinder- und Jugendgarde anführen, Prinz Daniel I. und Prinzessin Patrizia II. die große Garde. Trotz Regens versammelten sich viele Zuschauer vor der Bühne und sahen den ersten großen Auftritt der Prinzenpaare.

Das Kinderprinzenpaar hat viel gemeinsam: Beide sind 13 Jahre alt, kommen aus Pöttmes und kennen sich schon seit Langem. Schon in der Krabbelgruppe und im Kindergarten seien sie gemeinsam gewesen, sagte Hofmarschall Ivi Cvejic.

Veronika Krammer tanzt bereits seit einigen Jahren in der Garde bei der Schromlachia mit. Für Maximilian Huber ist das Tanzen dagegen Neuland. Er sei noch neu bei der Schromlachia, sagte der 13-Jährige bei der Vorstellung. Er besucht das Gymnasium in Schrobenhausen, spielt gerne Fußball und ist Mitglied des Schwimmvereins.

Prinzessin Veronika geht auf die Maria-Ward-Realschule in Schrobenhausen. Zu ihren Hobbys sagt sie: „Ich höre Musik, lese gerne und tanze mit viel Freude bei der Schromlachia.“ Seit vier Jahren sei sie bei der Kinder- und Jugendgarde des Faschingsvereins.

Die Liste für die Anfragen, Kinderprinzessin zu werden, sei lang, sagte Hofmarschall Ivi. Eigentlich wäre die Schwester von Veronika die nächste auf der Liste gewesen. Warum es jetzt doch anders kam, verriet der Hofmarschall: „Zu Veronikas Glück ist ihre Schwester mittlerweile zu alt.“

Das Kinderprinzenpaar trainiert bereits fleißig für die Auftritte und gab den Zuschauern am Sonntag mit dem Prinzentanz eine kleine Kostprobe. Ebenso Prinz Daniel Mattes und Prinzessin Patrizia Koppold. Die beiden sind 25 beziehungsweise 34 Jahre alt und kommen aus dem Donaumoos im Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Prinz Daniel I. stammt aus Karlshuld und Prinzessin Patrizia II. kommt aus Langenmosen. (drx)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren