Newsticker
Wiederaufbau-Konferenz einigt sich auf sieben Punkte für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Politik: Ein Kreuz für Behörden im Wittelsbacher Land

Politik
27.04.2018

Ein Kreuz für Behörden im Wittelsbacher Land

Laut Söder sollen im Eingangsbereich von öffentlichen Gebäuden Kreuze angebracht werden. (Symbolfoto)
Foto: Marcus Merk

Diese Auswirkungen hat der neue Beschluss aus München im Landkreis

Wer ab dem 1. Juni zum Termin ins Finanzamt Augsburg-Land muss, wird dort von einem Kreuz begrüßt. Denn ab diesem Stichtag muss in alle Behörden des Freistaats Bayern ein Kreuz hängen. So hat es am Dienstag die Landesregierung beschlossen. „Deutlich wahrnehmbar“ solle es im Eingangsbereich der Einrichtungen angebracht werden, verkündete die Staatskanzlei. Eine Anordnung, die Ministerpräsident Markus Söder vor Ort gleich selbst umsetzte und ein Kruzifix an der Wand seiner Wirkungsstätte anbrachte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.