Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Polizei: Unbekannter setzt in Aichach zwei Kaninchen aus

Polizei
26.04.2018

Unbekannter setzt in Aichach zwei Kaninchen aus

Das ist ein Riesenschecke. Zwei Kaninchen dieser Art hat ein Unbekannter in Aichach in einem Karton ausgesetzt. Symbolbild
Foto: Jonathan Mayer

Tiere sitzen bei praller Sonneneinstrahlung in einem Karton. Das setzt ihnen schwer zu

Sie saßen in einem Karton in der Anlieferzone des E-Centers in Aichach: So fanden Zeugen am Samstag zwei lebende Kaninchen. Die Tiere waren noch dazu entkräftet. Der starke Sonnenschein an diesem Tag hatte ihnen arg zugesetzt. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, hatte ein Unbekannter die Kaninchen zwischen 15.30 und 18 Uhr auf dem Gelände an der Theodor-Heuss-Straße ausgesetzt. Der Täter wollte sich nach Einschätzung der Polizei der Tiere auf diese Weise entledigen. Laut Polizei haben sich die Kaninchen inzwischen wieder erholt. Es handelt sich um ein männliches und ein weibliches Tier der Rasse Riesenschecke. Die Polizei bittet um Hinweise auf den letzten Besitzer der Kaninchen unter Telefon 08251/8989-11. (jca)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.