Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Polizei geht am Schloss gegen Störenfriede und Falschparker vor

Dachau

07.07.2020

Polizei geht am Schloss gegen Störenfriede und Falschparker vor

Mit Schwerpunkteinsätzen gingen Polizei Dachau und ein Einsatzzug gegen Störenfriede und Falschparker am Dachauer Schloss vor.
Bild: Symbolfoto: Wolfgang Widemann

Anwohner am Dachauer Schloss klagen über nächtlichen Lärm durch Ausflügler. Diese parken auch Feuerwehrzufahrten zu. Nun macht die Polizei mobil.

Stadt und Polizei Dachau gehen gegen Falschparker am Dachauer Schloss vor. Immer wieder hatten sich Anwohner über Lärmbelästigung – auch nachts – beschwert.

Daher entschied die Stadt, die Zufahrt zur Schlossstraße im Dezember 2019 mit einer automatischen Polleranlage zu regeln. Dennoch gab es weiter Beschwerden. Nachts kommt es immer wieder zu Lärmbelästigungen der Anwohner, Feuerwehrzufahrten vor der Polleranlage werden laut Polizei zugeparkt.

Mehrere Einsätze der Polizei und viele Verwarnungen am Schloss in Dachau

Deshalb nahm die Polizei Dachau mit Unterstützung eines Einsatzzuges Schwerpunkteinsätze vor. Ergebnis: Bei den Besuchern handelt es sich hauptsächlich um Ausflügler aus München und dem Umland – unter ihnen oft junge Leute mit hochmotorisierten Fahrzeugen. Diese wurden auf ihre Zulässigkeit überprüft. Vielfach wurden Verwarnungen wegen zugeparkter Feuerwehrzufahrten ausgestellt. Über 30 Verwarnungen ab einem Bußgeldsatz von 35 Euro wurden ausgestellt. (nsi)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren