Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Polizeireport Friedberg: Unfallflucht mal anders: Geschädigter fährt davon

Polizeireport Friedberg
24.10.2018

Unfallflucht mal anders: Geschädigter fährt davon

Die Polizei geht davon aus, dass der Geschädigte den Zusammenstoß bemerkt haben muss.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 35-Jähriger fährt auf den vor ihm fahrenden Wagen auf. Nach dem Unfall ergreift jedoch nicht der Verursacher die Flucht, sondern der Geschädigte.

Obwohl ihm am frühen Dienstagmorgen ein Pkw ins Heck fuhr, hat der Fahrer eines silbernen Golf in Friedberg-Derching nicht angehalten. Nach Angaben der Polizei muss es einen ordentlichen Aufprall gegeben haben. Denn der Wagen des 35-jährigen Unfallverursachers war im Frontbereich stark beschädigt. Zu dem Auffahrunfall kam es, als der 35-Jährige auf der AIC25 aus Friedberg kommend Richtung Autobahn unterwegs war. Am Kreisverkehr bremste der Golffahrer ab, das bemerkte der Unfallverursacher jedoch zu spät. Der Geschädigte kann sich bei der Polizei Friedberg unter der Nummer 0821/323-1710 melden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.