Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Polizeireport Pöttmes: Bäume gefällt: 73-Jähriger verletzt sich an der Hand

Polizeireport Pöttmes
18.03.2020

Bäume gefällt: 73-Jähriger verletzt sich an der Hand

Bei Waldarbeiten ist ein 73-Jähriger bei Stuben mit seiner Hand zwischen zwei Bäume geraten..
Foto: Symbolbild: Alexander Kaya

Ein 73-Jähriger fällt Bäume im Wald bei Stuben. Dabei gerät seine Hand zwischen zwei Baumstämme. Dem Verletzten gelingt es, sich selbst zu befreien.

Ein 73-jähriger Landwirt hat sich am Dienstagnachmittag im Gemeindebereich Pöttmes bei Waldarbeiten an der Hand verletzt. Laut Polizei war der Mann gegen 15 Uhr in seinem Waldgrundstück bei Stuben mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Dabei geriet er mit seiner Hand zwischen zwei Stämme und zog sich eine Quetschung zu. Der 73-Jährige konnte sich selbst befreien und nach Hause fahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.