Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Premiere: „Die Vögel“ erobern Aichacher Publikum

Premiere
21.11.2016

„Die Vögel“ erobern Aichacher Publikum

Göttin Iris (Mitte, Sabine Schneider) hat sich in die Stadt eingeschlichen. Links Pisthetairos (Stefan Dauber).
4 Bilder
Göttin Iris (Mitte, Sabine Schneider) hat sich in die Stadt eingeschlichen. Links Pisthetairos (Stefan Dauber).

Mit Bravorufen und Szenenapplaus belohnen die Besucher die Akteure des Volkstheaters für ihre Leistung. Sie machen Aristophanes Komödie zum Glanzstück

Aichach Vor zehn Jahren war es der Kampf der Frauen um Frieden und ihre Männer, den das Volkstheater Aichach mit Aristophanes’ Komödie „Lysistrata“ auf die Bühne brachte. Vom selben griechischen Dramatiker der Antike stammt das Stück die „Vögel“, das am Samstag eine bejubelte Premiere feierte und mit Bravorufen beendet wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.