1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Probealarm für Bürger im Landkreis Aichach-Friedberg

Test

12.10.2018

Probealarm für Bürger im Landkreis Aichach-Friedberg

Am Mittwoch, 17. Oktober, wird in ganz Bayern der Notfall geprobt.
Bild: Benjamin Nolte/fotolia (Symbolbild)

Bei schwerwiegenden Gefahren wird in Bayern die Bevölkerung gewarnt. So auch am Mittwoch, 17. Oktober. So läuft der Test ab.

Bei schwerwiegenden Gefahren wird in Bayern die Bevölkerung gewarnt. Das geschieht mithilfe eines Sirenenwarnsystems. Um dieses zu testen, findet am Mittwoch, 17. Oktober, ein Probealarm im Freistaat statt. Davon betroffen sind auch Gemeinden im Landkreis Aichach-Friedberg.

Die Warnung der Bevölkerung wird laut Mitteilung des Landratsamtes am 17. Oktober um 11 Uhr geprobt. In weiten Teilen Bayerns wird zu diesem Zeitpunkt ein Heulton von einer Minute Dauer ausgelöst. Dieser Ton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Neben dem Sirenensignal werden, soweit vorhanden, auch andere Warnmittel, wie zum Beispiel Warn-Apps für das Smartphone, getestet.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Im Wittelsbacher Land nehmen Aichach, Friedberg und Mering am Probealarm teil. Hier werden Mobelas getestet. Dabei handelt es sich um mobile Sirenen zur Warnung und Information der Bevölkerung. Auch Rundfunksender werden über den Probealarm informieren. (AN)

Probealarm Weitere Informationen gibt es auf der Website des Innenministeriums.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_6591(1).jpg
Ausstellung

Vielfalt und Überraschendes im Aichacher Köglturm

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen