Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Projektgruppe trifft ihre „local heroes“

Schule

16.02.2015

Projektgruppe trifft ihre „local heroes“

Stadtprediger Paul Igbo bereitete für die Realschüler ein leckeres afrikanisches Essen zu.
Bild: Ulrich Mahl

Neuntklässler sprechen mit Verantwortlichen der Kirche über den Glauben

Eine Schülergruppe aus der Klasse 9d der Wittelsbacher Realschule hat sich mit dem Projektthema „Hoffnungszeichen in der Kirche von heute: Begegnungen und Gespräche mit ausgewählten ,local heroes‘“ beschäftigt. Die vier ausgewählten „local heroes“ waren Stadtprediger Paul Igbo, Mesner Martin Ruhland, Pastoralreferent und Religionslehrer Markus Drößler sowie Aichachs Stadtpfarrer Herbert Gugler.

Sie alle standen den Schülern in intensiven Gesprächen Rede und Antwort. Dabei ging es um Fragen rund um das Thema Glaube und Kirche. Stadtpfarrer Gugler und Schüler der Religionsgruppe der Klasse 9d trafen sich im Pfarrzentrum zum Gedankenaustausch. Auch die weiteren „local heroes“ Paul Igbo, Markus Drößler und Martin Ruhland stellten sich den Fragen der Schüler Marie Spilka, Corinna Haberer, Sebastian Lorenz und Elias Baumgartner.

Stadtprediger Paul Igbo bereitete der Gruppe ein leckeres afrikanisches Essen zu. Außerdem erkundeten die Realschüler mit Mesner Martin Ruhland den Kirchturm. Alle vier „local heroes“ betonten immer wieder, dass jeder ein solcher sein könne, indem er für andere da sei. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren