Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Prozess: Schwarz gefahren: 20-Jähriger muss in Haft

Prozess
21.09.2016

Schwarz gefahren: 20-Jähriger muss in Haft

Angeklagter kauft Drogen und behauptet, kein Geld für den Fahrschein mehr gehabt zu haben. Er steht nicht zum ersten Mal vor Gericht. Selbst die Aussage der Oma bewahrt ihn nicht vor dem Gefängnis

Er habe vergessen, die Streifenkarte abzustempeln. So verteidigte sich ein 20-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis, der wegen Schwarzfahrens vor dem Amtsgericht Aichach stand. Der Angeklagte war bereits das achte Mal ohne Fahrschein unterwegs. Mindestens einmal zu viel, um noch mit einer Bewährungsstrafe davonzukommen, befand Amtsrichter Axel Hellriegel. Er verurteilte den 20-Jährigen zu einer Haftstrafe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.