Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Prozess in Aichach: Wie alt ist der junge Asylbewerber wirklich?

Prozess in Aichach
12.08.2018

Wie alt ist der junge Asylbewerber wirklich?

Ein Flüchtling hatte beim Asylaufnahmeantrag falsche Angaben gemacht. Jetzt droht ihm die Abschiebung.
Foto: Alexander Kaya

Weil er sich sechs Jahre jünger machte, wird ein Flüchtling aus Pakistan vom Amtsgericht Aichach verurteilt. Nun droht die Ausweisung. Dennoch sind Fragen offen.

Junge Leute machen sich manchmal älter – für den Eintritt bei einer Veranstaltung oder um an Alkohol zu kommen. Wenn’s auffliegt, gibt es ziemlich sicher mächtig Ärger, aber es bricht nicht die ganze Welt zusammen. Als er in Deutschland ankam, war er 22 und machte sich jünger – gleich um sechs Jahre. Warum? Als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling hoffte er auf bessere Startchancen. Für einen Pakistani beendet diese Lüge seinen Lebenstraum. Er wurde vor Kurzem am Aichacher Amtsgericht wegen Betrugs zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt und muss jetzt als abgelehnter und vorbestrafter Asylbewerber mit seiner Ausweisung rechnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.