Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Rain ist für einen Tag Holland

22.06.2009

Rain ist für einen Tag Holland

Rain Das war eine Riesenwerbung für die Blumenstadt Rain: Bereits am Samstag kamen Zigtausende zum Schwabentag auf die Kleine Gartenschau. Gestern waren es dann Zehntausende, die den farbenprächtigen Blumenkorso beklatschten - und das Wetter hielt!

Für Hanna und Paul Ledjal ist ein Blumenkorso eigentlich nichts Besonderes. Jedes Jahr verfolgt das Ehepaar derartige Umzüge in seiner Heimat. Da wollten die holländischen Rentner aus der Nähe von Kerkrade gestern herausfinden, wie der Publikumsmagnet in Deutschland ankommt. Geht es nach "Mr. Korso" - Cheforganisator Wolfgang Graeser von der Firma Dehner -, dann hatte dieser Korso eine ungeheure Anziehungskraft auf Menschen aller Altersgruppen. "Es ist alles fantastisch gelaufen. Wir sind überwältigt von der Resonanz", sagte er gestern um kurz nach 18 Uhr, nachdem sich die Aufregung langsam etwas gelegt hatte.

Nach Angaben des Veranstalters kamen 55 000 Menschen, um die vielen teils prunk- und prachtvoll geschmückten Wagen nahezu jeder Bauart und nahezu aller Fahrzeuggenerationen zu bestaunen. Schon Stunden vor Beginn waren die besten Plätze an den Straßen vor allem in der Rainer Innenstadt besetzt, denn viele Menschen drängten sich bereits am frühen Vormittag, um sich die erste Reihe zu sichern. Auch die Polizei war mit dem Verlauf überaus zufrieden, denn außer ein paar uneinsichtigen Autofahrern, die Umleitungsstrecken und Parkplatzbeschilderungen ignorierten, gab es keine Probleme.

Das Rote Kreuz musste lediglich zu zehn kleineren Einsätzen wegen Kreislaufbeschwerden und einer Platzwunde nach einem Sturz ausrücken. Die Blumenstadt Rain feierte sich und seine Blumen, wie es gewöhnlich eigentlich nur eine Holland-Stadt tut, und war damit für einen Tag ein Stück Holland. Das meinten jedenfalls auch Hanna und Paul Ledjal am Ende begeistert - und die beiden müssen es ja schließlich wissen. "Bayern

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren