Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Reise: Affinger staunen über Fortschritte in ihrer Partnerstadt Lobez

Reise
16.10.2013

Affinger staunen über Fortschritte in ihrer Partnerstadt Lobez

Zu einem Gedankenaustausch über die weitere Entwicklung der Partnerschaft trafen sich im Lobezer Rathaus: (von links) Agnieska Rutkowska, Stadtratsvorsitzender Marian Plocienik, Bürgermeister der Stadt Lobez, Richard Sola, und Lorenz Drexl als Vorsitzender des Partnerschaftskomitee Affing-Lobez.
2 Bilder
Zu einem Gedankenaustausch über die weitere Entwicklung der Partnerschaft trafen sich im Lobezer Rathaus: (von links) Agnieska Rutkowska, Stadtratsvorsitzender Marian Plocienik, Bürgermeister der Stadt Lobez, Richard Sola, und Lorenz Drexl als Vorsitzender des Partnerschaftskomitee Affing-Lobez.

30 Lechrainer werden in Polen herzlich empfangen. Sie übergeben Spenden in sozialen Einrichtungen und gestalten einen Festgottesdienst

Affing Seit 16 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der polnischen Stadt Lobez und der Gemeinde Affing. Nun fuhren erneut rund 30 Mitglieder des Partnerschaftskomitees Affing-Lobez in die Partnerstadt. Dabei legten sie einen Zwischenstopp in Mödlareuth ein. Die Amerikaner nannten das 50-Einwohner-Dorf am Ende der westlichen Welt „Little Berlin“. Mitten durch den Weiler verlief die DDR-Grenze. Heute zeigt das Deutsch-Deutsche Museum das Leben der Dorfgemeinschaft während der deutschen Teilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.