1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Rentner stürzt und verletzt sich schwer

Obergriesbach

08.08.2018

Rentner stürzt und verletzt sich schwer

Ein 73-Jähriger übersah am Dienstagabend den Bordstein in Obergriesbach und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. (Symbolfoto)
Bild: Bernhard Weizenegger

Ein 73-Jähriger übersah am Dienstagabend den Bordstein in Obergriesbach und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf.

Unglücklich gestürzt ist ein Rentner am Dienstagabend in Obergriesbach. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 21.30 Uhr gemeinsam mit seiner Frau zu Fuß auf dem Nachhauseweg. An der Einmündung Schlossstraße/Hochblick, übersah der 73-Jährige den Bordstein, geriet ins Taumeln und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Der Rentner zog sich schwere Kopfverletzungen zu, seine Schulter wurde ausgerenkt. Er musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum Augsburg gefahren werden. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Staatsstra%c3%9fe_2035.pdf
Umleitung

Handzell: Straßensperre führt zu Verkehrschaos

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket