1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Rotierender Feldhäcksler verletzt Mann in Adelzhausen

Polizeireport Adelzhausen

15.10.2019

Rotierender Feldhäcksler verletzt Mann in Adelzhausen

Einen schweren Betriebsunfall meldet die Polizei in Adelzhausen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 41-Jähriger versucht in Adelzhausen eine Störung an einem Feldhäcksler zu beheben. Er stellt die Maschine ab. Doch die Klinge rotiert nach.

Zu einem schweren Betriebsunfall ist es am Montagvormittag in Adelzhausen gekommen. Ein 41-Jähriger versuchte laut Polizei gegen 10 Uhr eine Störung an einem Feldhäcksler zu beheben. Der Mann schaltete die Maschine zwar ab. Allerdings rotierte im Gerät die Mähklinge nach.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

41-Jähriger greift in Adelzhausen in die Maschine

Als der 41-Jährige in die Maschine griff, erfasste die Klinge seine rechte Hand. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die First Responder der Feuerwehr Adelzhausen übernahmen die Erstversorgung. Ein Rettungshubschrauber brachte den 41-Jährigen in das Uniklinikum Augsburg. (jca)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren