Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schiltberg: Entlaufener Stier bei Schiltberg: Wie gefährlich ist das Tier?

Schiltberg
12.01.2021

Entlaufener Stier bei Schiltberg: Wie gefährlich ist das Tier?

Die Freiwillige Feuerwehr Schiltberg suchte am Sonntag nach einem entlaufenen Stier - später stellte sich heraus: Es handelte sich um eine junge Kuh. Gefunden wurde sie bis dato nicht.
Foto: Stefan Schmid (Feuerwehr Schiltberg)

Plus Die Meldung über einen entlaufenen Stier sorgt in Schiltberg für Aufsehen. Das Tier ist noch unterwegs. Wohin es ziehen könnte - und wie gefährlich es ist.

Erlebt habe er als Feuerwehrmann ja schon viel, sagt Stefan Schmid. Er leitet seit sieben Jahren die Freiwillige Feuerwehr in Schiltberg als Kommandant, ist in der Kreisbrandinspektion als Pressesprecher tätig und arbeitet hauptberuflich bei der Feuerwehr München. "Da bekommt man im Lauf der Jahre einiges mit. Aber das am Wochenende", sagt Schmid und macht eine kurze Pause, "das war neu. Sowas ist mir noch nie untergekommen." Er spricht von einer spektakulären Suchaktion, die am Sonntagnachmittag mit einer Meldung über einen entlaufenen Stier begann, unerwartete Wendungen nahm - und nach wie vor läuft. Wie gefährlich ist das Tier?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.