Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Schrobenhausen: 64-Jähriger will Supermarkt nicht verlassen: Polizei muss kommen

Schrobenhausen
27.10.2020

64-Jähriger will Supermarkt nicht verlassen: Polizei muss kommen

Ein 64-Jähriger hat in einem Schrobenhausener Supermarkt Hausfriedensbruch begangen. Die Mitarbeiter mussten die Polizei zu Hilfe rufen.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Ein 64-Jähriger begeht in einem Supermarkt in Schrobenhausen Hausfriedensbruch. Weil er den Markt nicht verlassen will, nimmt ihn die Polizei in Gewahrsam.

Uneinsichtig hat sich ein 64-Jähriger in Schrobenhausen gezeigt. Er beging am Montag gegen 16 Uhr Hausfriedensbruch in einem Supermarkt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.