Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schüler helfen, Prinzessin zu retten

Aufführung

06.02.2016

Schüler helfen, Prinzessin zu retten

Die Schiltberger Grundschüler verfolgten begeistert das Musiktheater des Duos Papagena.
Bild: Helene Monzer

Duo Papagena führt Märchen „Der Feuervogel“ in der Turnhalle in Schiltberg auf

Das Duo Papagena führte in der Turnhalle der Schiltberger Grundschule das Musiktheater „Der Feuervogel“ von Igor Strawinsky auf. Dabei mussten die Grundschüler im Publikum dem Helden der Geschichte helfen, die Prinzessin zu retten. Gemeinsam mit dem Prinzen Iwan erlebten sie ein Abenteuer im düsteren Wald des bösen Zauberers Koschtschej.

Dazu war gefühlvolle Musik mit Oboe und Englischhorn von Carolina Nees sowie Querflöte und Piccolo von Shantala Vallentin zu hören. Die Ballettmusik wurde eigens für das Duo Papagena arrangiert. Carolina Nees erzählte als Prinz Iwan die Geschichte. Shantala Vallentin war in den Rollen des Feuervogels, als böser Zauberer Koschtschey und Prinzessin Tsarevna zu sehen.

Carolina Nees und Shantala Vallentin hatten 2012 in Nürnberg das Duo Papagena gegründet. Schwerpunkt des Ensembles ist die Musikvermittlung. So haben es sich die beiden studierten Musikerinnen zur Aufgabe gemacht, Musik für ein Publikum erlebbar zu machen, dem der Zugang zum Konzert- oder Opernbesuch fehlt.

Mit ihrem ersten Projekt, der Inszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts „Zauberflöte“, stießen sie von Anfang an auf Begeisterung. Seither treten sie in Schulen, sonderpädagogischen Einrichtungen und kleinen Theatern auf. Pro Jahr geben sie über 70 Aufführungen. Seit dem Jahr 2013 haben sie auch „Der Feuervogel“ und „Die Entführung aus dem Serail“ in ihrem Programm. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren