1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schweizer macht fit im Kopf

30.09.2013

Schweizer macht fit im Kopf

Gregor Staub

Gedächtnistrainer hilft dem BRK

Kühbach Der Schweizer Gedächtniskünstler Gregor Staub hilft grauen Zellen auf die Sprünge. Am Montag, 21. Oktober, kommt er zu einer Benefizveranstaltung nach Kühbach – von 19 bis 21 Uhr. Der Erlös geht an den Kreisverband Aichach-Friedberg des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Gregor Staub gilt laut Pressemitteilung als Kapazität auf dem Gebiet des Gedächtnistrainings und des Lernens. Seine Trainingsmethode nennt er Megamemory. Sie soll helfen, sich Informationen wie Namen, Zahlen, Vokabeln und vieles mehr besser merken zu können. Staub arbeitet mit der sogenannten Mnemotechnik, die bereits die alten Griechen lehrten. Mithilfe von „Eselsbrücken“ lassen sich selbst komplexe Zahlenkombinationen oder schwierige Namen merken.

Benefizveranstaltung für das Rote Kreuz

Das BRK Aichach-Friedberg holt den Referenten ins Wittelsbacher Land: In einer Benefizveranstaltung für das BRK wird Staub in der Aula der Grund- und Mittelschule Kühbach den Teilnehmern seine Technik des Memorierens und Lernens in einem zweistündigen Abendvortrag näher bringen. Der Grund- und Mittelschule Kühbach stattet er schon vormittags einen Besuch ab. Unter dem Motto „Spickzettel ade“ sollen die Kinder in zwei Schulstunden lernen, was man alles aus seinem Gedächtnis herausholen kann. Dieses Wissen können sich auch die Lehrer aneignen, mit denen der 59-jährige Schweizer am Nachmittag im Rahmen einer schulinternen Lehrerfortbildung arbeitet. Rektorin Carola Zankl stellt dazu den Lehrern die Räume ihrer Schule zur Verfügung. (AN)

Karten gibt es im Vorverkauf ab Mittwoch, 2. Oktober, beim BRK-Service-Center in Aichach, Martinstraße 5a, Telefon 08251/8856-0 und in Friedberg, Hans-Seemüller-Straße 1, Telefon 0821/26076-0 sowie bei Schreibwaren Wagner in Kühbach, Marktplatz 1 und bei Schreibwaren Mayer in Aichach, Stadtplatz 36. Nähere Informationen gibt es beim BRK Aichach-Friedberg, Telefon 0821/26076-0.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Fotolia_64671706_Subscription_XL.tif
Sitzung III

Rat gibt über drei Millionen Euro aus

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden