1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schwer verletzt: 30-Jährige kracht bei Hilgertshausen in Baum

Polizei Dachau

20.01.2020

Schwer verletzt: 30-Jährige kracht bei Hilgertshausen in Baum

Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag bei Hilgertshausen. Eine 30-Jährige krachte mit ihrem Auto in einen Baum und musste ins Klinikum geflogen werden.
Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag bei Hilgertshausen. Eine 30-Jährige krachte mit ihrem Auto in einen Baum und musste ins Klinikum geflogen werden.

Schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt worden ist eine Autofahrerin bei einem Unfall am Sonntag bei Hilgertshausen (Landkreis Dachau). Laut Polizeibericht fuhr die 30-Jährige gegen 16.20 Uhr auf der Staatsstraße 2050 von Hilgertshausen kommend in Richtung Langenpettenbach.

Nach Unfall mit Baum: Rettungshubschrauber bringt 30-Jährige ins Klinikum

Kurz vor Neßlholz verlor sie laut Polizei auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto und geriet nach rechts ins Bankett, wo sie frontal mit einem Baum kollidierte. Die 30-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Ingolstadt geflogen. Am Auto entstand Totalschaden. (bac)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren