Newsticker

Deutschland macht 2020 fast 218 Milliarden Euro Schulden
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schwer verletzt: Autofahrer übersieht Radfahrer in Erdweg

Polizei Dachau

06.04.2020

Schwer verletzt: Autofahrer übersieht Radfahrer in Erdweg

Ein 71-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen in Erdweg einen Radfahrer. Der 53.Jährige stürzt und muss in die Klinik geflogen werden.
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Ein 71-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen in Erdweg einen Radfahrer. Der 53-Jährige stürzt und muss in die Klinik geflogen werden.

Ein 71-jähriger Erdweger fuhr am Sonntag gegen 11 Uhr mit seinem Audi in Erdweg die Hauptstraße in Richtung Großberghofen entlang. An der Einmündung in die Hauptstraße wollte er nach links abbiegen.

Dabei übersah er einen entgegenkommenden Radler und erfasste diesen frontal.

Radfahrer wird mit Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen

Der 53-jährige Münchner stürzte durch den Anprall und musste mit schwereren Verletzung mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren