1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sechsjähriger Bub im Zirkus vom Affen gebissen

Polizeireport

27.04.2012

Sechsjähriger Bub im Zirkus vom Affen gebissen

Ein Rotgesichtsmakake hat einen Sechsjährigen während einer Zirkusveranstaltung in Schrobenhausen gekratzt und gebissen.
Bild: Symbolfoto: dpa

Ein sechsjähriger Bub hat in Schrobenhausen einen Zirkus besucht. In der Pause griff das Tier den Jungen an.

Schrobenhausen Ein sechsjähriger Bub ist in Schrobenhausen von einem Zirkusaffen gebissen worden. Wie die Polizei erst am Montag berichtete, hatte der Bub aus Gachenbach (Nachbarlandkreis Neuburg-Schrobenhausen) am Freitagabend eine Zirkusveranstaltung auf dem Festplatz neben der Aichacher Straße besucht.

In einer Pause gegen 19 Uhr besichtigten die Zirkusbesucher die Tiere. Dabei kratzte und biss der Affe das Kind. Nach Polizeiangaben war der Bub wohl dem Käfig, in dem sich zwei Rotgesichtsmakaken befanden, etwas zu nahe gekommen.

Die Verletzungen des Kindes mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun gegen den Zirkusdirektor wegen fahrlässiger Körperverletzung. (nsi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_DSC9509.tif
Ausstellung

JVA Aichach: Knast und Kunst harmonieren

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket