Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Sielenbach: 10.000 Euro Schaden nach Brand in Einfamilienhaus

Sielenbach
06.08.2019

10.000 Euro Schaden nach Brand in Einfamilienhaus

Die Feuerwehr löschte einen Brand in einem Einfamilienhaus endgültig.
Foto: Benjamin Schwärzler (Symbolbild/Archiv)

Ein defekter Akku war wohl die Ursache für einen Brand in einem Einfamilienhaus in Sielenbach am Montagabend. Bewohner verhinderten, dass sich das Feuer ausbreitete.

In einem Einfamilienhaus am Finkenweg in Sielenbach hat es am Montag gegen 20.30 Uhr gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, alarmierte ein Feuermelder die Bewohner. Sie konnten verhindern, dass sich der Brand ausbreitete. Die Feuerwehren aus Sielenbach, Tödtenried, Aichach und Wollomoos löschten die Flammen endgültig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.