Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sielenbach: 62 Jahre alte Autofahrerin kracht in Sielenbach gegen Hauswand

Sielenbach
07.10.2021

62 Jahre alte Autofahrerin kracht in Sielenbach gegen Hauswand

Eine 62 Jahre alte Autofahrerin ist in Sielenbach gegen eine Hausfassade gekracht.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Sowohl das Auto als auch die Fassade des Wohnhauses wurden bei dem Unfall beschädigt. Die Polizei vermutet als Ursache Sekundenschlaf.

Eine 62 Jahre alte Autofahrerin ist in Sielenbach auf der Aichacher Straße gegen eine Hausfassade gefahren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr sie am Mittwoch gegen 15 Uhr in Richtung Klingen und geriet links von der Fahrbahn ab. Das Auto wurde dabei massiv beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall in Sielenbach: Polizei vermutet Sekundenschlaf als Unfallursache

Auch das Haus wurde durch den Unfall beschädigt. Mehrere Risse durchziehen die Fassade. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mindestens 20.000 Euro.

Laut Polizei gibt es Hinweise darauf, dass die Autofahrerin in einen sogenannten Sekundenschlaf gefallen war und dadurch den Unfall verursachte. Gegen die 62-Jährige laufen deshalb Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs. (inaw)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.