Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sielenbach: Wie ist das Leben im Kloster? Ein Besuch in Maria Birnbaum

Sielenbach
22.08.2020

Wie ist das Leben im Kloster? Ein Besuch in Maria Birnbaum

Spektakulär ist der Blick vom Kirchturm aus auf die barocken Kuppeln Maria Birnbaums .
Foto: Alice Lauria

Plus In Sielenbach gibt es seit 20 Jahren bei der Wallfahrtskirche Maria Birnbaum ein Kloster des Deutschen Ordens. Zu diesem gehören drei besondere Mitbewohner.

Im Sielenbacher Kloster des Deutschen Ordens, direkt angrenzend an die imposante Wallfahrtskirche Maria Birnbaum, ist es zur Zeit „schön ruhig“, wie Wallfahrtsseelsorger Bonifatius Heidel anmerkt. Bis Oktober leben in dem großen schmalen und langen, zweistöckigen Gebäude nur zwei weitere Geistliche außer ihm: Pater Norbert Thüx und Fabian Lechner, ein Anwärter auf das Noviziat. Ab Herbst werden dann jeweils ein weiterer Novize und ein Pater dazustoßen. Wir haben die Patres besucht und das Klosterleben erkundet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.