1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sisi-Schloss bekommt frische Farbe und neues Parkett

Aichach

16.08.2019

Sisi-Schloss bekommt frische Farbe und neues Parkett

Sisi_Schloss_1.jpg
3 Bilder
Im Sisi-Schloss wird eine Dauerausstellung eingerichtet. (Archivfoto)
Bild: Erich Echter

In einen Teil des Wasserschlosses im Aichacher Stadtteil Unterwittelsbach zieht eine Dauerausstellung ein. Dafür wird es nun vorbereitet.

Renoviert werden soll in einem Teil des Sisi-Schlosses im Aichacher Stadtteil Unterwittelsbach. Das berichtete Bürgermeister Klaus Habermann im Stadtrat.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bisher werden im Schloss alljährlich Sonderausstellungen mit Themen rund um Kaiserin Elisabeth gezeigt, die von Mai bis Ende Oktober zu sehen sind. Das Schloss wird aber auch für Kunstausstellungen, Konzerte und Lesungen sowie besondere Märkte genutzt. Ab 2020 soll im ersten Stock des Wasserschlosses eine Dauerausstellung zu sehen sein.

Auch ein neues Beleuchtungssystem wird installiert

Bevor diese dort einzieht, sollen die Wände gestrichen, der Parkettboden erneuert und ein neues Beleuchtungssystem installiert werden. Beginnen sollen die Arbeiten nach Ende der aktuell laufenden Sonderausstellung Ende Oktober. Die übrigen Räume sollen später folgen.

Der Aichacher Stadtrat bewilligte dafür einstimmig außerplanmäßige Kosten von rund 150000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren