Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. So hat sich Corona im Kreis Aichach-Friedberg ausgebreitet

Interaktive Grafik

03.05.2020

So hat sich Corona im Kreis Aichach-Friedberg ausgebreitet

Innerhalb von zwei Monaten erkrankten 300 Menschen in Aichach-Friedberg am Coronavirus. 20 Infizierte sind seitdem gestorben.
Bild: Jonas Güttler, dpa (Symbolbild)

Plus Das Coronavirus infiziert im Landkreis Aichach-Friedberg rund 300 Menschen, 20 Infizierte sterben. Die Entwicklung im Wittelsbacher Land im interaktiven Zeitstrahl.

Anfang März bestätigte das Landratsamt Aichach-Friedberg die erste Corona-Infektion im Wittelsbacher Land. Während die Fallzahlen anfangs stark stiegen, verläuft die Kurve nun flacher. Unser interaktiver Zeitstrahl gibt einen Überblick über das Geschehen im Landkreis.

So verläuft die Corona-Pandemie in Aichach-Friedberg

Einen Überblick über den Verlauf der Infektionen im Landkreis offenbart auch ein Blick in die Statistik. (cgal)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren