Polizei II

25.11.2019

Sohn bedroht Vater

Massiver Familienstreit in Hörzhausen

Ein 31-Jähriger hat am Samstagabend im Schrobenhausener Stadtteil Hörzhausen seinen 66-jährigen Vater bedroht. Der Vater rief die Polizei und wartete aus Angst vor seinem Sohn in der Garage auf die Beamten. Als diese schlichten wollten, verhielt sich der Sohn laut Polizei auch ihnen gegenüber sehr aggressiv. Er war stark alkoholisiert und befand sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation. Als er die Beamten angreifen wollte, brachten sie ihn zu Boden und fesselten ihn. Da er sich weiter massiv wehrte, kam eine weitere Streife zur Unterstützung. Als er sich etwas beruhigt hatte, wurde er im Klinikum Ingolstadt polizeilich untergebracht. (nsi)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren