Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Sommer in...: St. Stephan: Wo Lech und Landkreisgrenze nicht weit sind

Sommer in...
19.08.2015

St. Stephan: Wo Lech und Landkreisgrenze nicht weit sind

Der Name der Siedlung dürfte vom Patron des Kirchleins am westlichen Ortsrand von St. Stephan herrühren.
5 Bilder
Der Name der Siedlung dürfte vom Patron des Kirchleins am westlichen Ortsrand von St. Stephan herrühren.
Foto: Josef Abt

Sankt Stephan ist der westlichste Ort im Landkreis. Hier geht frühmorgens ein hauptberuflicher Jäger auf die Pirsch. In der Region bekannt ist der Ort aber für etwas anderes.

Auch der Sommer daheim hat viele tolle Seiten. Wie die in den Gemeinden im AN-Verbreitungsgebiet ausschauen, zeigen wir auch heuer in unserer Sommerserie „Sommer in...“. In der heutigen Folge unternehmen wir einen Streifzug durch St. Stephan, einen Ortsteil von Rehling.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.