Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sorgenkindern gemeinsam zu Arbeit verhelfen

28.06.2017

Sorgenkindern gemeinsam zu Arbeit verhelfen

Jugendberufsagentur im Kreis gegründet

Eine Jugendberufsagentur gibt es ab Juli im Wittelsbacher Land. Dabei handelt es sich aber um keine neue Behörde: Unter diesem Namen arbeiten künftig der Landkreis, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter zusammen, um jungen Leuten unter 25 Jahren, die sich mit dem Übergang ins Berufsleben schwertun, zu helfen.

Je zwei Ansprechpartner der beteiligten Behörden sollen sich über die einzelnen Einzelfälle abstimmen und so den jungen Leuten neue Perspektiven und Möglichkeiten eröffnen. Denn die Gründe, warum junge Leute keinen Ausbildungsplatz oder Arbeit finden, sind vielfältig. Der eine schafft den Schulabschluss nicht, der andere kommt aus schwierigen Familienverhältnissen. Die Jugendberufsagentur soll für jeden eine auf den Einzelnen individuell zugeschnittene Lösung finden. "Seite 2, "Kommentar

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren