Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Soziales: Ein Platz zum Wohlfühlen

Soziales
29.10.2019

Ein Platz zum Wohlfühlen

Bei der Einweihung der Tagespflege im Pfarrer-Knaus-Heim: (von links) Federico Freiherr von Beck-Peccoz, Diakon Michael Gastl, Heimleiter Klaus Ponkratz und Bürgermeister Hans Lotterschmid.
2 Bilder
Bei der Einweihung der Tagespflege im Pfarrer-Knaus-Heim: (von links) Federico Freiherr von Beck-Peccoz, Diakon Michael Gastl, Heimleiter Klaus Ponkratz und Bürgermeister Hans Lotterschmid.

Die Tagespflege im Pfarrer-Knaus-Heim in Kühbach erhält den kirchlichen Segen. In den ehemaligen Räumen der Kinderkrippe können bis zu 15 Senioren mit Pflegebedarf tagsüber betreut werden. Start ist am nächsten Montag

Es war ein großer Tag für das Kühbacher Pfarrer-Knaus-Heim. Bei herrlichem Spätherbstwetter segnete Diakon Michael Gastl die Räume der Tagespflege. Neben vielen Kühbachern nahmen auch die beiden Bürgermeister Hans Lotterschmid und Stefan Schneider sowie etliche Marktgemeinderäte am Weiheakt teil. Es war die erste offizielle Amtshandlung von Diakon Michael Gastl. Er sprang für Pfarrer Paul Mahl ein, der wegen dreier Taufen an diesem Tag verhindert war. Zum Empfang gab es Sekt und Häppchen, die von der Küche des Pfarrer-Knaus-Heims bereitgestellt wurden. Und es waren viele Kühbacher gekommen, die sich die neuen Räumlichkeiten ansehen wollten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren