1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Stacheldraht am Spielplatz: Vierjährige am Auge verletzt

Polizeireport Odelzhausen

11.07.2019

Stacheldraht am Spielplatz: Vierjährige am Auge verletzt

Ein vierjähriges Mädchen hat sich am Mittwoch auf einem Spielplatz in Odelzhausen schwer am Auge verletzt. Die Polizei ermittelt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein Zaun an einem Spielplatz in Odelzhausen wird oben von Stacheldraht eingefasst. An einer Stelle hängt er nach unten und wird einem Mädchen zum Verhängnis.

Ein vierjähriges Mädchen hat sich am Mittwoch auf einem Spielplatz in Odelzhausen schwer am Auge verletzt. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mitteilt, hielt sich das Kind am Vormittag mit einer Gruppe anderer Kinder unter Aufsicht auf dem Gelände in der Gartenstraße auf. Gegen 10 Uhr kam es zu dem Unfall.

Die Vierjährige läuft beim Spielen am Zaun entlang

Den Ermittlungen der Dachauer Polizei zufolge, lief die Vierjährige an dem Maschendrahtzaun entlang, der das Spielgelände einfasst. Dabei geriet sie an ein Stück Stacheldraht, das sie am Auge verletzte. Das Mädchen wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Der Stacheldraht ist auf etwa 1,50 Metern Höhe über dem Maschendraht angebracht. An der Unfallstelle aber hing ein Stück des Drahtes nach unten. Die weiteren Umstände würden derzeit ermittelt, so die Polizei. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren