Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Stadtführungen in Aichach: Diese ist für Feinschmecker

Aichach

30.10.2020

Stadtführungen in Aichach: Diese ist für Feinschmecker

Irene Kögl-Knopp führt kulinarisch durch die Geschichte Aichachs und seiner Unternehmen.
Bild: Alice Lauria

Plus Irene Kögl-Knopp stellt bei ihrer kulinarischen Stadtführung nicht nur Geschichtliches, sondern auch Geschmackvolles vor. Was ihr Angebot alles beinhaltet.

Von der Oberen Vorstadt bis zum Unteren Tor führt Irene Kögl-Knopp ihre Gäste bei einer kulinarischen Stadtführung durch Aichachs Straßen. Sie beleuchtet neben den wichtigsten geschichtlichen Daten der Kreisstadt vor allem die Geschichte der in Aichach ansässigen Unternehmen und gastronomischen Betriebe, die Historie der Häuser und bekannten Familien.

Besonderes Augenmerk legt Kögl-Knopp auf alteingesessene Betriebe und solche mit besonders innovativen Ideen. "Ich bin dort selber gerne Kunde und kann sie gerne weiterempfehlen", ist für Kögl-Knopp das wichtigste Kriterium bei den Stationen auf ihrer knapp zweistündigen Tour. Nicht nur für Touristen, sondern besonders auch für Aichacher bietet die Führung allerhand Wissenswertes, Erheiterndes und Kurioses.

Irene Kögl-Knopp führt kulinarisch durch die Geschichte Aichachs und seiner Unternehmen.
Bild: Alice Lauria

Was war das Aichacher Narrenhäusl und was hatte Oskar von Miller mit Aichach zu schaffen? Längst nicht alle Einheimischen wissen, dass die Obere Vorstadt einst gar nicht Teil Aichachs war, da die Stadt erst mit dem Oberen Tor begann. Die Ansiedlung um die heutige Konditorei Gulden, die zugleich die erste kulinarische Verköstigung bietet, nannte sich ehemals Kropfhausen. Hier gab es um 1928 sogar eine Tankstelle und noch bis 1924 musste dort jeder Passant Pflasterzoll bezahlen. Weiter erklärt Kögl-Knopp, warum sich die Turmspitzen des Oberen und Unteren Tores in ihrer Form derartig unterscheiden und was der Ursprung der zahlreichen Erker an vielen Häusern der Altstadt ist. Die Führung bietet zahlreiche Geschmackserlebnisse von süß bis salzig. Auch verschiedene Getränke gehören dazu.

Kontakt: Buchung bei Irene Kögl-Knopp unter 0176/61375078 oder unter flomo.knopp@freenet.de. Preis: 29 Euro. Für Kinder bietet Kögl-Knopp auf Anfrage auch spezielle Schnitzeljagden durch Aichach an.

Lesen Sie auch, welche Stadtführungen noch in Aichach angeboten werden:

Das könnte Sie auch interessieren: Stadtführungen in Aichach erleben einen Boom: Diese Angebote gibt es

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren