Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Straßenausbau: Staubtrockenes Thema – Saal gesteckt voll

Straßenausbau
08.06.2016

Staubtrockenes Thema – Saal gesteckt voll

Wenn Ortstraßen saniert werden und Anlieger mitbezahlen müssen, dann kommt die Straßenausbaubeitragssatzung ins Spiel.

Neue Infos zur Beitragssatzung locken nicht nur Kommunalpolitiker, sondern auch betroffene Bürger zur Infoveranstaltung nach Untergriesbach. Im Werkzeugkasten sind weitere Instrumente – zahlen müssen Anlieger trotzdem

Aichach-Friedberg Der erste laue Frühsommerabend nach vielen Regentagen und dennoch ist der Saal im Gasthaus Wagner in Untergriesbach (Stadt Aichach) gesteckt voll. Kein Parkplatz mehr frei, Stühle und Tische werden nachgestellt. Rund 200 Zuhörer aus dem ganzen Landkreis bei einem staubtrockenen Verwaltungs-Thema – da muss es um etwas Wichtiges gehen. Richtig, es geht ums Geld. Genauer um das Geld von Grundstückseigentümern. Und da es in einer ländlichen Region wie dem Wittelsbacher Land sehr viele davon gibt, sind auch viele von diesem Wortungetüm betroffen: Straßenausbaubeitragssatzung. Die sorgt nicht nur in Aichach, sondern auch in vielen anderen Kreiskommunen, meist dann wenn wieder mal eine Straße abgerechnet wird, für Diskussionen und Ärger – in der betroffenen Bürgerschaft, in Gemeinde- und Stadträten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.