Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Tennisabteilung gehen die Spieler aus

20.03.2009

Tennisabteilung gehen die Spieler aus

Schiltberg l mkr l Neuwahlen waren das zentrale Thema bei der Jahreshauptversammlung des TSV Schiltberg. Ergebnis: Anton Rieblinger bleibt Vorsitzender. Außerdem anwesend waren auch die Ehrenmitglieder Franz Schmid und Günter Kraus.

Rieblinger befasste sich insbesondere mit der Situation der Fußballer. Nach der verkorksten Saison 2007/08 mit dem Abstieg in die A-Klasse übernahm Josef Wernetshammer das Traineramt und führte das Team zur Herbstmeisterschaft. Die Chance zum sofortigen Wiederaufstieg stünden gut.

Ehrungen Für Einsätze im Trikot des TSV wurden Tobias Paucker (100 Spiele), Thomas Gottschalk, Tobias Moser (je 150), Thomas Schmid (200), Christian Brandstetter (250) und Siegfried Thiemig (450) geehrt. Dank und Anerkennung sprach Rieblinger den ausgeschiedenen Funktionären Manfred Kinzel und den ehemaligen Abteilungsleiterinnen Damengymnastik Gerdi Rieblinger und Brigitte Schmid aus.

Satzungsänderung Es gibt in Zukunft vier Beiräte und einen zweiten Jugendleiter.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Fußball Abteilungsleiter Martin Kistler forderte von den Spielern mehr Trainingsbeteiligung. Gute Arbeit leisteten Jugendleiter Dietmar Karsten und seine Trainer.

Damengymnastik Die Abteilung von Leiterin Nicole Geisler ist die stärkste Sparte (108 Mitglieder). 35 bis 40 Damen beteiligen sich bei der wöchentlichen Übungsstunde. Die Vorturnerin der Steppaerobic ist Elvira Schuster. Zwei Kindergruppen betreuen Nicole Geisler und Lisa Koppold.

Tennis 77 Mitglieder hat die Abteilung von Paul Schmid. Im Laufe der Jahre ist die Abteilung fast um die Hälfte geschrumpft. Das Herrenteam AK 30 erkämpfte sich den Klassenerhalt und den Frauen gelang bei der SG Mauerbach/ Schiltberg der Aufstieg in die Bezirksklasse II. Für die kommende Saison konnte kein eigenes Herrenteam gemeldet werden - wegen Spielermangel. Die Damen spielen wieder bei der SG Mauerbach/Schiltberg.

Stockschützen Die erste Moarschaft Herren schaffte auf Eis den Aufstieg in die Landesliga und auf Asphalt in die Bezirksoberliga. Die zweite Moarschaft Herren stieg auf Asphalt ab und auf Eis in die A-Klasse auf. Das Mixedteam stieg auf Asphalt auf. Bei den Landkreismeisterschaften erreichte das Herrenteam einen zweiten Platz.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren