1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Theresia Eichner feiert ihren 90. Geburtstag

09.07.2019

Theresia Eichner feiert ihren 90. Geburtstag

Theresia Eichner (Bildmitte), eingerahmt von Verwandten und Freunden. Sie feierte vor Kurzem ihren 90. Geburtstag.
Bild: Hubert Echerer

Inchenhofen Ihren 90. Geburtstag hat vor Kurzem Theresia Eichner in Inchenhofen gefeiert. Bürgermeister Karl Metzger und Pfarrer Dekan Stephan Gast gratulierten der Bill-Resi im Namen der Gemeinde und Kirchengemeinde und überreichten Geschenke.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Auch ihre drei Töchter, zwölf Enkel, sechs Urenkel, Verwandte und Freunde überbrachten der Jubilarin ihre Glückwünsche.

Theresia Eichner kam in Inchenhofen als älteste von vier Geschwistern der Familie Marquart zur Welt. 1955 heiratete sie Franz Eichner, der 2005 verstarb, und übernahm mit ihrem Mann gemeinsam den elterlichen Hof (Hausname Bill). In der Pfarrgemeinde ist die Bill-Resi als fleißige Kirchgängerin bekannt. Sie erstellte 30 Jahre lang den Adventskranz der Kirche, schmückte 40 Jahre lang die Leonhardsstatue für den Leonhardiritt und sang zudem 40 Jahre im Kirchenchor. Auf ihren besonderen Wunsch spielte ihr Sibylle Magg in der Wallfahrtskirche St. Leonhard ein privates Orgelkonzert.

Bei einer Audienz von Leonhardern bei Benedikt VXI. wurde ihr selbst gebackenes Bill-Brot als Geschenk überreicht. (ecs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren