1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Todesursache des Vermissten ist geklärt

Polizei

14.02.2017

Todesursache des Vermissten ist geklärt

Symbolbild
Bild: Alexander Kaya

Jetzt liegt der Obduktionsbericht des Zahlingers vor. Sein Schicksal hat viele Menschen bewegt

Obergriesbach-Zahling/Augsburg Wochenlang bewegte das ungeklärte Schicksal eines vermissten 82-Jährigen aus dem Obergriesbacher Ortsteil Zahling die Menschen in der Gemeinde und darüber hinaus. Jetzt liegt der Obduktionsbericht vor. Das teilte gestern Siegfried Hartmann, Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben-Nord, auf Anfrage mit. Ihm zufolge hatte der Mann eine medizinische Vorgeschichte. Sie sei dafür verantwortlich gewesen, dass der 82-Jährige sich nicht gut fühlte, möglicherweise deshalb stürzte und anschließend in der Kälte starb.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wie berichtet, war der Mann von einem Spaziergang am 8. Januar nicht nach Hause zurückgekehrt. Nach erfolglosen Suchaktionen von Dorfgemeinschaft, Freiwilliger Feuerwehr und Polizei fanden Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei vor einer Woche den Leichnam in einem Waldstück nördlich von Obergriesbach. Bald herrschte traurige Gewissheit, dass es sich dabei um den 82-Jährigen handelte. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren